Highlights

Pater Anselm Grün besucht am 29. Juni 2017 den Bayern-Fanclub Lippach

Nach langer Vorbereitungszeit ist es uns tatsächlich gelungen, den bekanntesten spirituellen Autor unserer Zeit, ʺPater Anselm Grün“, zu einem Vortrag in unserem Jubiläumsjahr zu gewinnen. Er wird einen Vortrag zum Thema „Versäume nicht dein Leben“ am 29. Juni in der Wöllersteinhalle in Westhausen halten. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

 

Der Vorverkauf beginnt am 1. April zum Kartenpreis von 7€ an folgenden Vorverkaufsstellen: Raiffeisenbank Westhausen und Lippach / Kreissparkasse Westhausen, Lauchheim, Bopfingen und Unterschneidheim / Hörgeräte Stertz Ellwangen.

Falls Ihnen die Vorverkaufsstellen nicht zugänglich sein sollten, schreiben Sie uns einfach ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir hinterlegen Ihre Eintrittskarte(n) an der Abendkasse.

Anselm Grün hat weltweit über 20 Millionen Bücher, in 32 Sprachen übersetzt, verkauft und seine Vorträge sind kontinuierlich überfüllt. Der rastlose Benediktiner hält ca. 150 Vorträge im Jahr über Management und andere Themengebiete. Er ist weltweit unterwegs, übrigens immer nur mit Handgepäck. Hierzulande nimmt er nur noch Termine an, die es ihm erlauben, nachts wieder zurückzufahren, damit er um 5.05 Uhr frühmorgens im Frühchor sein kann. Vielleicht gönnt er sich bei der Rückfahrt an der Autobahnraststätte einen Cappuccino, sein einziger Luxus. Wer aber wissen will, warum Anselm Grün so erfolgreich ist, der sollte ihn erst als Redner hören, bevor er eines seiner Bücher liest.

FC Bayern-Fanclub Lippach spendet an Kinderhospizdienst Ostalb

Erneut hat der der FC Bayern-Fanclub Lippach dem Kinderhospizdienst Ostalb einen Scheck aus seinem vorweihnachtlichen Christbaumverkauf überreicht. Markus Zobel, Geschäftsführer des Kinder- und Jugendhospizdienstes und Georg Gärtner, Koordinator des Dienstes, konnten zum sechsten Mal in Folge in der Geschäftsstelle in Aalen einen Scheck in Höhe von 2.222,-- Euro entgegennehmen. „Der Kinderhospizdienst ist für den Bayern-Fanclub in Lippach eine Herzensangelegenheit. Wir erhalten jedes Jahr von unseren Käufern eine sehr positive Rückmeldung in Bezug auf die Verwendung des Erlöses. Alle sind sich der ausgewöhnlichen Arbeit des Dienstes bewusst. Und alle wissen, dass man auch persönlich ein ähnliches Schicksal erfahren kann.“, sagt Philipp Bühlmeyer, Vorsitzender des FC Bayern-Fanclub in Lippach. 

Der FC Bayern Fanclub Lippach e. V. bedankt sich sehr herzlich bei allen Christbaum-Käufern, Spendern, Gönnern, Unterstützern und Helfern, welche auch den Christbaumverkauf 2016 zu einem Erfolg werden ließen. Ein besonderer Dank und Gruß gilt erneut Familie Mayrhöfer für die tatkräftige Unterstützung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Besuch bei der Fanbetreuung des FC Bayern

Eine Delegation unserer Vorstandschaft besuchte am 25. November die Leitung der Fanclubbetreuung des FC Bayern München, Raimond Aumann und Markus Meindl.

Jahreshauptversammlung 2016

Am 29. Juli 2016 hat der FC Bayern Fanclub Lippach e. V. zur diesjährigen Mitgliederversammlung in die Turn- und Festhalle nach Lippach geladen. Die fünfzig anwesenden Mitglieder, Freunde und Gönner erlebten eine harmonische Veranstaltung.

Vorsitzender Philipp Bühlmeyer und Schriftführer Harald Steidle ließen das vergangene Jahr in ihren Berichten Revue passieren. So standen neben den zahlreichen Fahrten in die Allianz-Arena, zum Auswärtsspiel gegen Hertha BSC Berlin und zum DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund vor allen Dingen auch gesellige und soziale Projekte auf dem Jahresplan. Hervorzuheben sind der Christbaumverkauf für das Kinderhospiz Ostalb mit einem Spendenerlös von EUR 2.000,-- und die Familienweihnacht auf dem Dorfplatz in Lippach. In der Zwischenzeit zählt der Verein 220 Mitglieder. Kassiererin Bianca Röhrer konnte einen positiven Finanzbericht präsentieren. Philipp Bühlmeyer dankte allen Mitgliedern, Helfern, Freunden und Gönnern für ein erneut sehr erfolgreiches Vereinsjahr.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde Thomas Liesch erneut im Amt als stellvertretender Vorsitzender einstimmig bestätigt. Gleiches gilt für Kassiererin Bianca Röhrer die Kassenprüfer Jürgen Stempfle und Hannes Liesch. Marc Wurzinger und Andreas Schmid scheiden nach langjähriger, treuer und erfolgreicher Arbeit aus dem Vorstandgremium aus. Philipp Bühlmeyer dankte beiden für ihr Engagement, ihren Einsatz und ihre Ideen für den Fanclub. Neu gewählt als Besitzer sind Stephan Rathgeb und Andreas Sitter.

Das kommende Vereinsjahr steht ganz im Zeichen der Vorbereitungen für das 10-jährige Vereinsjubiläum von 1. bis 3. September 2017.

Bayern-Fanclub Lippach spendet Christbaumverkaufserlös an Kinderhospizdienst Ostalb

Der Kinderhospizdienst Ostalb ist für den FC Bayern Fanclub Lippach eine Herzensangelegenheit geworden! Bereits zum fünften Mal konnte der Bayern-Fanclub Lippach dem Kinderhospizdienst einen Scheck aus seinem Christbaumverkauf überreichen. Sehr stolze EUR 2.000,-- sind es dieses Mal geworden. Georg Gärtner, Koordinator des Dienstes, nahm in der Geschäftsstelle in Aalen den Spendenscheck entgegen. Selbstverständlich hatte Georg Gärtner seinen Christbaum auch in Lippach gekauft. Gerda Prasser und Georg Gärtner verschafften dem Bayern-Fanclub darüber hinaus einen interessanten Einblick über die Mittelverwendung. 


Ein besonderer Gruß und ein außerordentlicher Dank gilt Familie Mayrhöfer für die tatkräftige Unterstützung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten.